Impressum          Disclaimer          Kontakt          Social Channels

  • White Facebook Icon

Oldtimer und Schlepperverein Effelder e.V.

Lange Straße 46
D-37359 Effelder

osv-effelder@gmx.de

www.osv-effelder.de

©2017 Oldtimer und Schlepperverein Effelder e.V., Alle Rechte vorbehalten.

13. Oldtimer und Schleppertreffen

Effelder im Eichsfeld

10. - 11. August 2019

13. Oldtimer und Schleppertreffen

vom 10.- 11. August in Effelder.

Schon seit der Gründung des Oltimer und Schleppervereins Effelder e.V. erfreut sich das alljährliche Treffen der kleinen und großen Fahrzeuge an zunhemender Beliebtheit. Heute sind wir stolz und glücklich, zu einem der besuchereichsten Events im Eichsfeld herangewachsen zu sein.

Das Jahr 2009 war ein prägendes Jahr für den Oldtimer-und Schlepperverein Effelder e.V., denn es war das Gründungsjahr des Vereins. Nach zwei gelungenen Schleppertreffen in den Jahren 2007/2008 und der steigenden Beliebtheit unserer Dorfbewohner und auswertigen Interessenten an diesen Treffen, beschlossen wir einen eigenen Verein zu gründen. Bevor es jedoch zur Gründungsversammlung am 10.04.2009 kam, stand eine Menge Vorarbeit an. Nun existiert dieser Verein mittlerweile schon über 6 Jahre und gewinnt bei jeder Vereins-versammlung neue Mitglieder hinzu.

Wir freuen uns auf ein großartiges Treffen 2019.

 

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle

Anfahre ffAnfahrt & Kontakt

Oldtimer & Schleppertreffen
Schützenstraße 1 ( An der Festhalle)
D-37359 Effelder / Eichsfeld

Tel: 0162 / 28 24 398

  • Facebook - White Circle
 

Bildergalerie

Das Oldtimer & Schleppertreffen in Effelder ist einen Besuch wert.

Diese Bilder bringen es auf den Punkt:

ODER

Der OSV Effelder.

Zwischen Riesenevents

und gemütlichem Vereinsleben.

Im Eichsfeld ist es schon lange kein Geheimnis mehr:

Ein Traktor auf dem Hof - Das gehört zu Effelder wie das Amen in der Kirche. Aber auch über die Grenzen des Eichsfeldes hinaus erfreut sich das jährliche Meeting der kleinen, großen, alten, neuen, selbstgebauten oder leicht bis stark modifizierten Fahrzeuge stetig steigenden Besucherzahlen. Das Oldtimer & Schleppertreffen - Schon lange kein Geheimtipp mehr & stets eine Reise in das faszinierende Eichsfeld wert.

Der Oldtimer-und Schlepperverein Effelder e.V. gründete sich im Jahr 2009 unter der Schirmherrschaft von vielen jungen, ambitionierten Schlepper- und Technikfans. Aktuell erfreuen wir uns mehr als 75 Mitgliedern, deren Großteil Jugendliche sind, genau wie die Gründer und der Vorstand des Vereins.

 

Mit großen Schritten streben wir nun das 10 Jährige Jubiläums unseres Vereins an. Das Interesse für alte Fahrzeuge steigt stetig, wie auch die Mitgliederzahlen. Aber auch über neue Interessenten würden wir uns freuen!

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle

Effelder im Obereichsfeld.

800 Jahre Traditon am Westerwald.

Das traditionsreiche Dorf Effelder im Eichsfeld liegt auf 470m Höhe im Obereichsfeld südlich des Höhenzugs Westerwald im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. Seine erstmalige geschichtliche Erwähnung feierte das Dorf im Jahre 2015 mit einer fulminanten Festwoche zur 800 Jahrfeier. Viele Kunst & Kulturevents prägten die Veranstaltung und zeigten einmal mehr die Traditionsvielfalt der Eichsfeldgemeinde. Der ehrwürdige Eichsfelder Dom St. Alban symbolisiert das Wahrzeichen des Ortes und ist mit seinem 56m hohen Turm auch weit über die Grenzen des Dorfes sichtbar.

Der Name Effelder kommt höchster Wahrscheinlichkeit nach von dem althochdeutschen Wort „apaldar“ (Apfelbaum). In früheren Zeiten fanden sich in der näheren Umgebung von Effelder viele Apfelbäume. Im 18 Jh. wurde der Name von Effeldra in Effelder geändert.
Das Wappen wurde 1993 neu konstruiert und 1994 eingeführt.  In dieses Wappen wurde ein Siegelmotiv  von 1951 eingearbeitet. In dem Wappen findet sich das Wahrzeichen der Gemeinde, die Kirche St. Alban, wieder. Des weiteren steht der Apfel  für den Namen Effelder und das Mainzer Wagenrad für die jahrhundertlange Zugehörigkeit  Effelders zum Kulturstaat und Erzbistum Mainz.  Der Rahmen symbolisiert die Dorfmauer mit dem Kellerborn. Die Ortsfarben sind gelb rot.

 

Live Musik

Abwechslungsreiche Unterhaltung am Samstag und Sonntagabend garantieren verschiedene Künstler in der Eventhalle